WBB Wäller-Balkon-Bahn

Über 40 Jahre N Bahner auf kleiner Spur standen zuletzt viele Modelle nur noch in der Vitrine. Diese Spur hatte keine Zukunft mehr und so begann ich mit was größerem in LGB Lehmann Großbahn oder Gartenbahn. m Garten war nicht möglich, dort ist der Tummelplatz für unsere Vierbeiner. Der Balkon ist gut geeignet, Überdacht und trocken. Aber auf dem Fußboden rumrutschen geht auch nicht. Also wurden Segmente aus Vierkanthölzern mit Sperrholzplatten gebaut und in 70 cm Höhe aufgestellt. Für die Bahnstrecke waren ca 3,5 x 5 m machbar. Im Frühjahr 2019 konnten die ersten Probefahrten abgehalten werden. Ein Sonnensegel bietet Schutz vor den sengenden Sonnenstrahlen, im vergangenen Sommer wurden bis 42° gemessen.

Rollmaterial und Gleismaterial war zuerst eine Piko Startpackung US Dampflok Rio Grande analog mit Sound mit 2 Personenwagen DRGW.

Von einem Freund gab es gebogene Gleise und Handweichen, das weitere Material wie Weichen, Loks und Wagen aus dem Internet von Ebay. Einige 60 und 90 cm Geraden sind von Modell-Land mit Schraubverbindern, die bei den Brückenteilen angebracht sind.

Die Bahnstrecke ist eingleisig mit 2 Ausweichen, vorerst 2 Abstellgleise, weitere Abstellgleise in Planung. Insgesamt 3 Gleisstücke sind zum Aushängen, damit der Balkon von allen Zugängen aus erreichbar ist.
Viele nützliche Tipps bekomme ich aus dem Spassbahn-Forum oder von einem Gartenbahner, der mit Rat und Tat hilft.

Erste Stellproben mit Rollmaterial im Herbst 2018

   
   
Die ersten Sonnenstrahlen im Frühjahr 2019 wurden genutzt zum Weiterbau
Überbrückung 1+2  
Überbrückung mit Schraubverbindern Basteleien u.a. LED-Zugschlußlampen  
 
Absturzsicherung mit Augenschrauben Ein wertvoller Tipp aus dem Forum
   
   
   
  Fortsetzung folgt
   

zurück